Las Vegas

Las Vegas

Die grösste Stadt in Nervada ist Las Vegas. Wer kennt diese Stadt nicht? Die Stadt die bekannt ist für ihre vielen Casinos. Las Vegas ist ein global bedeutendes Touristikzentrum. Jährlich reisen etwa 40 Millionen Touristen in diese Stadt.

Neben den Casinos prägen die Shows den öffentlichen Charakter der Stadt. Zu den in Las Vegas tätigen Künstlern zählten und zählen Musiker wie Elvis Presley, The Rat Pack mit Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin,Céline Dion, Johnny Cash, Elton John und Illusionisten wie Siegfried und Roy, David Copperfield, Criss Angel oder der Cirque du Soleil.

Da Nervada ein unkomplizierte Eheschliessungs- und Scheidungsgesetze hat, ist sie auch sehr beliebt für Hochzeiten.

Als wir nach unserer langen Fahrt über den Death Valley am späteren Nachmittag in Las Vegas ankamen. Schien uns diese Stadt eher schräg und chaotisch. Alles leuchtet und blinkte. Das Hotel MGM Grand entsprach auch nicht gerade unserem Geschmack, das Personal war eher unfreundlich und sowas von nicht hilfsbereit. Um einzuchecken warteten wir in einer langen Schlange. Danach mussten wir unser Gepäck selbst im Auto in das Zimmer bringen. Dummerweise befand sich unser Zimmer im hintersten Teil des Gebäudes und wir liefen rund 40 Minuten vom Zimmer zum Auto.

Natürlich wollten wir gleich nach draussen. Doch auch der Strip war schräg. Vielleicht war es das Hotel oder wir waren von der Fahrt total müde. Wir dachten beide – oh nein diese Stadt trifft unseren Geschmack gar nicht. Wir waren enttäuscht und fuhren am nächsten Tag weiter in den Zion Nationalpark. Und dachten – Himmelswillen gegen Mitte unserer Reise nochmals 2 Tage Las Vegas.

Als wir unsere Tour durch die Nationalparks beendeten fuhren wir wieder nach Las Vegas. Jedoch hatten wir ein anderes Hotel «The Cosmopolitan». Eine komplett andere Klasse von Hotel. Das Personal sehr höflich und zuvorkommend und freundlich. Wir bekamen ein Zimmer-Upgade welches zwar keine ultimative Aussicht hatte jedoch räumlich riesig war. Als wir nach dem Einchecken auf den Las Vegas Strip gingen und gleich in der Mitte des gesamten Strips waren, waren wir begeistert. Auf den zweiten Blick gefiel uns diese Stadt schlagartig und schlussendlich wollten wir sie fast nicht mehr verlassen. 😉

Danniesabeth Jordi

Schon als Kind faszinierte mich die Welt der Bilder und Farben. Denn Bilder sagen oft viel mehr als tausend Worte. Fotografie ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist eine Leidenschaft.

Letzte Artikel von Danniesabeth Jordi (Alle anzeigen)